Der Bürokrat

Das Magazin für Schreibkultur

Schlagwort

Ink Review

Ink Review: KWZ Old Gold

Die Produkte des polnischen Herstellers KWZ erfreuen sich immer größer werdender Beliebtheit. KWZ Old Gold ist eine zurückhaltende, aber doch besondere Tinte, die sich abseits des farblichen Mainstreams befindet und ihrem Namen alle Ehre macht.

Ink Review: Octopus Frühlingsgrün

Welche Farbe könnte besser zum Frühling passen als ein frisches, helles Grün? Der deutsche Tintenhersteller Octopus Fluids bietet eine solche Tinte an. Der Name passt perfekt: Frühlingsgrün.

Ink Review: Montblanc Lapis Lazuli

Die Montblanc-Tinte Lapis Lazuli gehört zu der Blue Palette Collection. Das Mittelblau kommt der Tinte Pilot Iroshizuku kon-peki überraschend nah, ist aber ein weniger türkisfarben und damit eine ideale Alltagstinte.

Netzfunde 5 (14.04.2019)

Wie wäre es, die Woche mit einigen interessanten Links aus der Welt des schönen Schreibens ausklingen lassen?

Ink Review: Diamine Moon Dust (Shimmering Ink)

Auch wenn es Diamine Moon Dust schon seit 2016 gibt, passt die Tinte perfekt zum aktuellen Jahr, denn im Juli feiern wir das 50. Jubiläum der ersten Mondlandung. Und obwohl es sich bei der graphitgrauen Tinte um eine “Shimmering Ink”… Weiterlesen →

Ink Review: Montblanc Shakespeare Velvet Red

Eine Tinte, die so rot ist wie die Samtvorhänge auf Theaterbühnen. Dieser Satz beschreibt nicht nur die Farbe der Tinte Montblanc Williams Shakespeare Velvet Red, sondern erklärt zugleich, woher der Name Velvet Red rührt. Eines vorweggenommen: Das Rot der Shakespeare-Tinte… Weiterlesen →

Ink Review: Robert Oster Peppermint

Die Suche nach Tinten fernab des farblichen Mainstreams ist keine allzu einfache Disziplin. Viele extraordinäre Tinten sind entweder zu blass oder zu bunt. Der Tinte Peppermint von Robert Oster gelingt diese Gratwanderung ganz hervorragend. Der dunkle Pfefferminzton ist keine alltägliche… Weiterlesen →

Netzfunde 3 (25.02.2017)

Auch im dritten Teil von Netzfunde gibt es wieder einige Links, die nicht nur informativ sind, sondern Freude beim Lesen und Anschauen bereiten.

Netzfunde 2 (13.01.17)

Nach ein paar besinnlichen Weihnachts- und Feiertagen ist allmählich wieder der Alltag eingekehrt. Ich bin schon gespannt darauf, was mein persönliches Schreibjahr 2017 bringen wird. Doch werfen wir erst einmal einen Blick darauf, welche interessanten und lesenswerten Beiträge im Netz erschienen sind.

Ink Review: J. Herbin Lie de Thé

Auf der Suche nach einer Alltagstinte für meinen schildpatt-braunen Pelikan M400 habe ich die J. Herbin Lie de Thé entdeckt. Schon nach dem Schreiben weniger Zeilen stand fest, dass diese meine neue Lieblingstinte sein würde. Nicht nur, dass Lie de Thé hervorragend mit… Weiterlesen →

© 2020 Der Bürokrat — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑